Ausschreibung Kleingarten

Gartenwettbewerb

Treptower Kleingarten des Jahres

Am 01. März 2017 erfolgt der Auftakt zum Wettbewerb des Verbandes der Gartenfreunde Treptow e.V. „Treptower Kleingarten des Jahres“ zum zehnten Mal mit dem Ziel, besondere Leistungen von Kleingärtnern bei der kleingärtnerischen Nutzung, der Gestaltung und gärtnerischen Schönheit ihrer Parzelle unter Beachtung des integrierten Pflanzenschutzes und somit des Naturschutzes zu würdigen.

Im Rahmen der jährlichen Gartenbegehungen der Fachkommission Gartenfachberatung des Verbandes werden diese Gärten ausgewählt.

Nach folgenden Bewertungskategorien erfolgt die Einstufung:

  1. Die Gestaltung und Nutzung des Kleingartens entspricht dem  Bundeskleingartengesetz unter Beachtung der Festlegungen des Landesverbandes Berlin vom 08. Juni 2005.
  2. Die Belange des Umwelt- und Naturschutzes und der Landschaftspflege werden berücksichtigt.
  3. Der Kleingarten ist für Besucher einsehbar. Es erfolgt eine ordnungsgemäße Abfallentsorgung sowie Kompostierung.

An Hand der Ergebnisse aus den Gartenbegehungen legt die Fachkommission Gartenfachberatung dem Vorstand des Verbandes drei Vorschläge zur Auszeichnung vor. Er behält sich vor, die bestbewerteten Kleingärten nochmals am 27.08.2017 zu besuchen.

Die Preisverleihung wird wie folgt festgeschrieben:

Kleingarten des Jahres Ehrengeschenk und Ehrenurkunde
2. Platz Ehrengeschenk und Ehrenurkunde
3. Platz Ehrengeschenk und Ehrenurkunde

Die Ehrung „Kleingarten des Jahres“ und die Preisverleihung an die Platzierten werden von dem Bürgermeister am Tag des Ehrenamtes des Verbandes der Gartenfreunde Treptow e.V. am 14. Oktober 2017 vorgenommen. Neben den Auszuzeichnenden und den mit der Urkunde „Für vorbildliche Gartenpflege“ Geehrten werden die Vorsitzenden und Gartenfachberater der Kleingartenvereine eingeladen, aus denen die Gartenfreunde kommen.

Anfragen richten Sie bitte an die Fachkommission Gartenfachberatung
EMail  gartenfachberatung@gartenfreunde-treptow.de.

Alle Vereinsvorstände haben ebenfalls die schriftlichen Bewerbungsunterlagen erhalten.

 

siehe auch: Treptower Kleingartenanlage des Jahres