Ausschreibung Kleingarten

Gartenwettbewerb

Treptower Kleingarten des Jahres

Am 01. März 2018 erfolgt der Auftakt zum Wettbewerb des Verbandes der Gartenfreunde Treptow e.V. „Treptower Kleingarten des Jahres“ zum elften Mal mit dem Ziel, besondere Leistungen von Kleingärtnern bei der kleingärtnerischen Nutzung, der Gestaltung und gärtnerischen Schönheit ihrer Parzelle unter Beachtung des integrierten Pflanzenschutzes und somit des Naturschutzes zu würdigen.

Im Rahmen der jährlichen Gartenbegehungen der Fachkommission Gartenfachberatung des Verbandes werden diese Gärten ausgewählt.

Nach folgenden Bewertungskategorien erfolgt die Einstufung:

  1. Die Gestaltung und Nutzung des Kleingartens entspricht dem Bundeskleingartengesetz unter Beachtung der Festlegungen des Landesverbandes Berlin vom 08. Juni 2005.
  2. Die Belange des Umwelt- und Naturschutzes und der Landschaftspflege werden berücksichtigt.
  3. Der Kleingarten ist für Besucher einsehbar.
  4. Es erfolgt eine ordnungsgemäße Abfallentsorgung sowie Kompostierung.

An Hand der Ergebnisse aus den Gartenbegehungen legt die Fachkommission Gartenfachberatung dem Vorstand des Verbandes drei Vorschläge zur Auszeichnung vor. Er behält sich vor, die bestbewerteten Kleingärten nochmals am 26.08.2018 zu besuchen.

Die Preisverleihung wird wie folgt festgeschrieben:

Kleingarten des Jahres Ehrengeschenk und Ehrenurkunde
2. Platz Ehrenurkunde
3. Platz Ehrenurkunde

Die Ehrung „Kleingarten des Jahres“ und die Preisverleihung an die Platzierten werden von dem Bürgermeister am Tag des Ehrenamtes des Verbandes der Gartenfreunde Treptow e.V. am 13. Oktober 2018 vorgenommen. Neben den Auszuzeichnenden und den mit der Urkunde „Für vorbildliche Gartenpflege“ Geehrten werden die Vorsitzenden und Gartenfachberater der Kleingartenvereine eingeladen, aus denen die Gartenfreunde kommen.

Anfragen richten Sie bitte an die Fachkommission Gartenfachberatung
EMail  gartenfachberatung@gartenfreunde-treptow.de.

Alle Vereinsvorstände haben ebenfalls die schriftlichen Bewerbungsunterlagen erhalten.

 

siehe auch: Treptower Kleingartenanlage des Jahres

 

Bewertungskriterien

1 Niveau der kleingärtnerischen Nutzung des Gartens (prozentual) 6 Punkte
2 Artenvielfalt unter Berücksichtigung der kleingärtnerischen Nutzung bei Gemüsekulturen, Kräutern, Blumen, Bäumen, Sträuchern 6 Punkte
3 Nützlingspflege  durch Trockenmauern, Todholzhaufen, Nistkästen, Insektenhotel, Erdhummelksten u.v.a.m. 6 Punkte
4 Integrierter Pflanzenschutz durch Fruchtfolgen, standortgerechten Anbau, Resistente Sorten, Bodenpflege 6 Punkte
5 Verfrühung der Ernteerträge durch Frühbeete, Gewächshaus Hochbeete, Folientunnel usw. 6 Punkte
6 Baum-, Strauch- und Heckenpflege,  Beachtung der Verkehrssicherungspflicht und Einsehbarkeit in den Garten 6 Punkte
7 Kompostierung, Nutzung von Regenwasser und Naturresourcen 6 Punkte
8 Ordnung und Sauberkeit incl. Abfallentsorgung 6 Punkte
9 Besonderheiten  (wie Imker, Lilien-, Kaninchenzüchter u.v.a.m.) 6 Punkte
10 Gesamteindruck 6 Punkte
     
  Insgesamt max. 60 Punkte