Archiv Inhalte

VGT auf der Fruit Logistica 2018

Gartenfreunde aus Berlin Treptow halfen Berliner Tafel 80 Tonnen Lebensmittel zu retten

Für die Berliner Tafel e.V. haben Gartenfreunde aus Treptow gemeinsam mit 380 Ehrenamtlichen am 9.02.2018 nach Messeschluss der Fruit Logistica, der Fachmesse für Obst- und Gemüsemarketing, 80 Tonnen Lebensmittel eingesammelt. Den Transport der Lebensmittel, die nun sortiert und an bedürftige Menschen verteilt werden, unterstützten dabei das Technische Hilfswerk, die Freiwillige Feuerwehr und das Rote Kreuz.

Wie schon in den vergangenen Jahren waren Gartenfreunde aus 6 Kleingartenanlagen dabei, die KGA Zur Linde, Drosselgarten, Gemütliches Heim, Neuer Garten I, Vogelsang 1 und Gemütlichkeit III. Die Gartenfreunde sammelten mehr als 100 Kisten Obst und Gemüse in  den 1,5 h nach der Messe und waren mit der Ausbeute für die Gute Sache sehr zufrieden.

„Seit Jahren helfen wir als Gartenfreunde Treptow der Berliner Tafel die Lebensmittel nach der Fruit Logistica zu retten und ich freue mich schon auf das nächste Jahr, es ist unglaublich, dass die Aussteller das alles wegschmeißen würden. So kommt das frische Obst und Gemüse Bedürftigen und Kindern zu, dass finde ich richtig und es ist jedes Mal ein Ereignis zu sehen, wie schnell die Messe abgebaut wird.“ Sagt Jacob Zellmer Gartenfreund aus der KGA Gemütlichkeit III

Die 80 Tonnen übriggebliebene Lebensmittel konnten in die bereitgestellten Transportfahrzeuge verladen werden, um anschließend übers Wochenende von weiteren Helfern der Berliner Tafel sofort sortenrein sortiert und je nach Verderblichkeit zu Konfitüre weiter verarbeitet zu werden.

Ein großer Dank geht an die Gartenfreund aus Treptow die geholfen haben und wir sind sicher nächstes Jahr wieder dabei um ehrenamtlich zu helfen.

Dankeschön an die 14 Helfer der KGA:
Zur Linde: Michael Schüler, Bernhard Seriot, Nadine Brandstetter,  Lars und Lilli Brunnert, Karin Oehmicke und Christine Seibold
Drosselgarten: Ramona Schneider und Peter Kristan
Gemütlichkeit III: Cornelia Mirke und Jacob Zellmer
Gemütliches Heim: Rosemarie Beer
Neuer Garten I: Jana Hildebrandt
Vogelsang I: Marianne Lach-Diehl
Leider sind 3 Helfer von Kuckucksheim II Frau Hatje Dagli und 2 weitere durch Probleme bei der Anfahrt nicht vor 18.00 Uhr vor Ort gewesen und wurden nicht mehr hineingelassen. Sie haben uns in den vergangenen 2 Jahren auch immer unterstützt.

JZ

Zurück